Finnland Tourismus

Kunde: Finnland Tourismus
Zeitraum: 11/2007- 07/2009
Know-How Bereich: Telekommunikation

Projekte

In einem Entwicklungskonsortium mit EC3 Networks, Siemens, der Wiener Firma Lixto und der italienischen eCTRL Solutions entwickelt ParGroup das finnische Tourismusportal VisitFinland.com neu.

ParsGroup liefert dabei die gesamte Infrastruktur für die mobilen Services und die entsprechende Businesslogik basierend auf der ParsGroup Service Plattform (PGSP).

VisitFinland.com soll vor allem internationale Gäste mit regionalen Infos und Buchungsangeboten versorgen. Für die Finnen wird nicht etwa an einem simplen Webportal gebastelt: Das Ziel ist ein nachhaltiges Konzept zur Bewirtschaftung und dem Hosting der Websites (sowie des Geschäftserfolgs der Betriebe).

Nach der derzeit laufenden Designphase, sollen möglichst alle Proponenten wie Airlines, Hotels und lokale Organisationen an einen Tisch, sprich Screen, gebracht werden.

Die weiteren Schritte beinhalten:

  • Mehrsprachigkeit.
  • Tools zur User-Orientierung.
  • Buchungsfeatures.
  • Anbindung von Communityservices.
  • die von ParsGroup gelieferten mobilen Services.